Larogy

IMG_4918

Larogy

Ob klassisch um den Hals gewickelt, extravagant als Turban auf dem Kopf getragen, nonchalant als Gürtel um die Taille geschlungen oder leger als Band ins Haar eingearbeitet: Die Tücher-Kollektionen von Larogy sind der Style-Upgrade für jeden Look. Schnell zugreifen lautet die Devise, denn jedes Carré ist ein Einzelstück. Pro Modell gibt es weltweit nur 150 Stück.

Larogy steht für einen hochwertigen Materialienmix aus Seide, Baumwolle und Modalgewebe für höchsten Tragekomfort. Jedes einzelne Tuch ist von Hand rolliert und bedruckt mit extravaganten Muster- und Farbkombinationen, die von abwechselnden nationalen und internationalen Künstlern gestaltet werden.

Das Gesicht hinter dem 2011 gegründeten jungen Label ist die 30-jährige Designerin Martina Rogy.